+49 (0)152 53247471 | +49 (0)36783 786302 kontakt@sabineritter.com

Coaching

Persönliches Coaching

Gern begleite ich dich ein Stück auf dem Weg deiner persönlicher Entwicklung hin zu mehr Selbstentfaltung und Lebensfreude. Das bedeutet für mich, dass du neue Erfahrungen machen kannst, deinen persönlichen Handlungsspielraum erweiterst, den Kontakt und die Beziehung zu dir selbst und anderen Menschen auf einer noch tieferen Ebene erlebst und du deine Fähigkeit zur Selbstregulation stärkst. Entscheidend ist für mich dabei meine bedingungslose Annahme von allem, was ist, und meine Grundhaltung „Du bist okay. Und ich bin okay.“

Warum die Möglichkeit, neue Erfahrungen zu machen, insbesondere im Kontakt mit anderen Menschen, so wichtig ist, erkläre ich (vereinfacht) im Folgenden: Unser Leben, Denken und Handeln wird maßgeblich durch die Erfahrungen geprägt, die wir in den ersten Jahren unseres Lebens gemacht haben. Und diese Prägung geschieht meist völlig unbewusst. Die meisten Menschen denken, sie treffen all ihre Entscheidungen ganz bewusst, nach mehr oder weniger reiflicher Überlegung und ausschließlich mit Hilfe ihres Verstandes. Stattdessen sind es die Strategien und Muster, die wir in der ersten Zeit unseres Lebens entwickelt haben, die oftmals nicht sichtbaren seelischen Verletzungen und die Verstrickungen, die wir mit unserer Herkunftsfamilie unbewusst eingegangen sind, die die Art und Weise steuern, wie wir auf Menschen und Situationen reagieren, die Art, wie wir die Welt sehen.

Denn wir reagieren auf Umweltreize, in dem unser Gehirn diese mit bereits bekannten Situationen und Erfahrungen abgleicht. Wir reagieren als Ergebnis wieder genau so auf den neuen Reiz, wie wir es in einer annähernd ähnlichen Situation bereits fürher „erfolgreich“ getan haben. Erfolgreich bedeutet hierbei, dass wir die damalige Situation überlebt haben. Und für die Einordnung einer „Ähnlichkeit“ zweier Situationen reicht bereits ein diffuses Gefühl, das sich wiederholt, oder beispielsweise eine annähernd ähnliche Körperhaltung des Gegenübers, das an eine Person aus der Vergangenheit und das damals Erlebte erinnert. Diese Funktionsweise ist Teil unserer menschlichen Natur und hat uns evolutionär betrachtet das Überleben gesichert. Im Alltag und im zwischenmenschlichen Kontakt kann dieser Mechanismus allerdings zur Folge haben, dass unsere Handlungsoptionen auf ein kleineres Maß eingeschränkt ist, als uns lieb ist.

Neue Erfahrungen zu machen, die die „alten“ ergänzen, eröffnet daher neue Auswahlmöglichkeiten, mit denen unser Gehirn kommende Situationen vergleichen und auf diese Weise neue und den aktuellen Situationen besser entsprechende Reaktionen auswählen kann. Damit erweitert sich auch der Handlungsspielraum, der in diesen Situationen zur Verfügung steht. Das ist der Weg, um alte Muster zu durchbrechen und neue, heilsamere Optionen zu erschaffen.

Hierfür braucht es oft ein Gegenüber, das diesen Prozess begleitet, echten Kontakt anbieten und somit neue Erfahrungen ermöglichen kann. Wenn du diesen Weg gehen und dich dabei von mir eine Zeit lang begleiten lassen möchtest, biete ich dir neben meinem systemischen Wissen und der Anwendung vielfältiger körper- und achtsamkeitsbasierter Methoden auch meine gestalttherapeutische Grundhaltung. Diese bildet wie bei den systemischen Aufstellungen auch hier die Basis meiner Arbeit. Das bedeutet, ich unterstütze dich durch meine Präsenz und den dadurch möglichen echten Kontakt dabei zu erkennen, worum es bei dir jetzt gerade wahrhaftig geht, und dann zu tun, was es braucht, um deine Themen anschauen, liebevoll annehmen und damit lösen und in Heilung bringen zu können – ganz im Sinne des Paradoxons der Gestalttherapie:

„Was ist, darf sein. Was sein darf, kann sich verändern.“

Kostenloses Erstgespräch

Vereinbare gern einen kostenlosen und unverbindlichen Kennenlerntermin mit mir entweder über eine der angegebenen Kontaktmöglichkeiten oder direkt über das Buchungsformular weiter unten auf dieser Seite. Dabei gibst du bitte an, ob der Termin bei mir in der Praxis oder via Telefon bzw. Zoom stattfinden soll.

Das Erstgespräch gilt dem gegenseitigen Kennenlernen um Festzustellen, ob eine Zusammenarbeit der richtige Schritt ist. Daher ist dieses Gespräch absolut unverbindlich. Solltest du dich danach entscheiden, mit mir zu arbeiten, so vereinbaren wir daraufhin einen weiteren Termin.  

Durchführung einer Sitzung via Telefon | Zoom-Meeting

Es ist immer empfehlenswert, sich von Angesicht zu Angesicht gegenüber zu sitzen. Doch sollte dies nicht möglich sein, ist so gibt es auch die Option der Fernkommunikation.

In diesem Fall rufst du mich zum vereinbarten Termin entweder unter einer der folgenden Telefonnummern an

+49 152 53247471 ODER +49 (0)36783 786302

oder nimmst am Zoom-Meeting teil. In diesem Fall erhältst du von mir rechtzeitig einen Einladungslink via E-Mail.

Die Kosten & Zahlungsbedingungen

Nach einer Sitzung sende ich dir eine Rechnung zu, die innerhalb von 10 Kalendertagen per Überweisung zu begleichen ist.

Beachte: Du kannst deinen Termin bis 48 Stunden vor Startzeit kostenlos stornieren. Falls du deinen Termin kurzfristig absagst, berechne ich

  • ab 2 Tage vor Beginn 50 % der Sitzungskosten und
  • ab 24 Stunden vor Beginn 100 % der Sitzungskosten.
  • Bei Nicht-Erscheinen zum vereinbarten Termin stelle ich 100 % der Sitzungskosten in Rechnung.

Es gelten die AGB sowie u.g. Haftungsausschluss.

Die Kosten für eine Sitzung richten sich nach der zeitlichen Dauer. Alle Preise sind inklusive Mehrwertsteuer.

Kostenloses Erstgespräch vereinbaren

oder Coachingtermin buchen

Haftungsausschluss

Meine Angebote sind nicht therapeutisch und kein Ersatz für eine Diagnose oder Behandlung durch einen Arzt, Psychotherapeuten oder Heilpraktiker. Im Rahmen meiner Angebote erfolgt weder eine Diagnose noch eine Behandlung, eine Therapie oder ein Heilungsversprechen. Ich übe beratende Tätigkeiten aus, die deine Selbstheilungskräfte aktivieren und stärken sollen. Meine Beratungen, Seminare, Aufstellungen, Veranstaltungen und Coachings werden nicht (auch nicht anteilig) von der Krankenkasse übernommen.
Wenn du dich in ärztlicher oder psychotherapeutischer Behandlung befindest oder Medikamente einnimmst, sprich mit deinem Arzt, bevor du eines meiner Angebote in Anspruch nimmst und weise mich zu Beginn des Coachings, Seminars etc. auf diese Umstände hin. Ich behalte mir vor, eine Teilnahme an meinen Angeboten in diesem Fall auszuschließen. Eine laufende medizinische oder therapeutische Behandlung oder Medikamenteneinnahme darf nicht eigenmächtig aufgrund eines meiner Angebote unter- oder abgebrochen werden. Eine anstehende medizinische oder therapeutische Behandlung darf nicht aufgrund eines meiner Angebote aufgeschoben oder ganz unterlassen werden.
Zudem bist du in jeglicher Hinsicht eigenverantwortlich - das ist der zentrale Aspekt meiner Arbeit. Das bedeutet, als Teilnehmer meiner Angebote bist du vor, während und nach dem Termin in vollem Umfang für deine Handlungen und deine körperliche sowie psychische Gesundheit selbst verantwortlich. Alles, was du im Rahmen der Teilnahme an einem meiner Angebote tust, liegt in deiner eigenen Verantwortung. Bitte verstehe meine Hinweise und Impulse immer als Angebote, denen du in Eigenverantwortung und aus freiem Willen folgen kannst - und das nur soweit, wie du selbst es verantworten kannst. Für jedes Risiko, dass du eingehst oder auf dich nimmst, haftest du allein. Solltest du dir, anderen Personen oder Sachen Schaden zufügen, ganz gleich welcher Art, bist du für diesen Schaden selbst verantwortlich und stellst mich und den etwaigen Veranstalter von allen Haftungsansprüchen frei.
Ich übernehme keine Haftung für etwaige Schäden aus der Verwendung der angebotenen Impulse und Informationen.

​​

Rechtlicher Hinweis

Ich bin gesetzlich verpflichtet dir Folgendes mitzuteilen:
Geistiges und Energetisches Heilen und alle Beratungen und Behandlungen, die ich dir anbiete, dienen der Aktivierung deiner Selbstheilungskräfte und ersetzen nicht die Diagnose und/oder Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker. Meine Arbeit ersetzt keinen Arzt, Heilpraktiker oder Psychiater sowie andere hilfreiche unterstützende physio- oder mental-therapeutische Behandlungen, sondern dienen ausschließlich als geistige und mentale Genesungshilfen sowie der spirituellen Lebensführung. Laut der aktuellen Rechtssprechung ist geistig-spirituelles Heilen ausdrücklich keine medizinische Behandlung, sondern Teil der Seelsorge oder der Religionsausübung mit dem Ziel der Aktivierung der Selbstheilungskräfte zuzuordnen.